Freelance – Meldewesenspezialist (m/w/d) für Own Funds und Leverage Ratio

  • Anstellung: Freelance
  • Start: 14.02.2024
  • Standort: Berlin
Freelance – Meldewesenspezialist (m/w/d) für Own Funds und Leverage Ratio

WIR SUCHEN: 


FREELANCE – Meldewesenspezialist (m/w/d) für Own Funds und Leverage Ratio im IRB-Institut 


Sie sind ein absoluter Spezialist (m/w/d) im Bereich Meldewesen.
Unser Kunde in Berlin sucht derzeit nach einer interimistischen Unterstützung.

PROJEKTINHALTE: 

  • Eigenständige Erstellung und Überprüfung von Meldungen im Bereich Own Funds und Leverage Ratio gemäß den regulatorischen Anforderungen
  • Analyse und Interpretation der Vorschriften und Richtlinien im Hinblick auf Eigenkapitalanforderungen und Leverage Ratio
  • Sicherstellung der Genauigkeit und Konsistenz der gemeldeten Daten sowie Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Teams, um Datenkonsistenz und -integrität sicherzustellen und bei Bedarf Schulungen anzubieten
  • Aktive Mitwirkung an der Optimierung und Weiterentwicklung der Meldewesenprozesse im Bereich Own Funds und Leverage Ratio

FACHLICHE ANFORDERUNGEN: 

  • Nachweisbare Erfahrung im Meldewesen für Finanzinstitute, vorzugsweise im Bereich Own Funds und Leverage Ratio
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen regulatorischen Anforderungen (z. B. CRR, CRD IV) im Hinblick auf Eigenkapital und Leverage Ratio
  • Vertrautheit mit Meldewesen-Software und -Tools sowie ausgezeichnete Kenntnisse von MS Excel
  • Analytische Denkweise und die Fähigkeit, komplexe Finanzdaten zu interpretieren
  • Selbständige Arbeitsweise und Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld effektiv zu arbeiten

RAHMENBEDINGUNGEN:


  • Projektstart: ab dem 01.03.2024 / 01.04.2024
  • Projektstandort: auf Anfrage
  • Projektdauer: 6 Monate // Verlängerung möglich
  • Auslastung: voll
  • Remote-Anteil: 99%

 

HABEN WIR IHR INTERESSE?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.


Ihr Team von SYNSERO Experts

HR Kontakt

Jetzt bewerben